Jetzt werden wir modern, wir haben Transponder (11.02.2021)

 

Liebe Tennisfreunde,

wir hoffen, ihr alle seid gut und unbeschadet in das neue Jahr gekommen.

Natürlich gibt es wie jedes „neue Jahr“ auch in diesem 2021 wichtige Änderungen.

Dies betrifft leider nicht das aktuelle Spielverbot, da hat uns die Pandemie offensichtlich weiterhin fest im Griff. Wir hoffen aber, dass durch die aktuellen Maßnahmen und durch die gestarteten Schutzimpfungen in absehbarer Zeit wieder unsere Anlage geöffnet werden kann.

Aber spätestens, wenn sich unser Einfahrtstor wieder für alle öffnen wird, werdet ihr folgende wesentliche Änderung gegenüber dem alten Jahr feststellen.

 

Schlüssel waren einmal, nun sind wir modern, wir haben Transponder

Im Dezember ist unsere Schließanlage durch ein modernes Transpondersystem ersetzt worden. Dies betrifft alle von euch genutzten Türen und das Zufahrtstor. Bei dieser Maßnahme spielt es keine Rolle, ob wir sie sinnvoll oder weniger sinnvoll finden; sie war aufgrund der vielen Einbrüche in der letzten Zeit und den damit verschärften Vorgaben durch die Versicherungen zwingend erforderlich geworden.

Dies bedeutet natürlich für uns alle ein wenig logistischen Aufwand, da wir bei Wiedereröffnung die bisherigen Schlüssel einsammeln und die Transponder ausgeben müssen. Hierzu haben wir uns folgendes Verfahren überlegt:

1.     Sobald wir das genaue Datum der Wiedereröffnung kennen, werden wir euch mehrere Termine zum Austausch der Schlüssel/Transponder bei uns auf der Anlage anbieten. Soweit ein Schlüssel zurückgegeben wird, erfolgt der Austausch ohne weitere Kosten

2.     Mitglieder und Dauergäste, die bisher keinen Schlüssel für die Anlage hatten, jetzt aber gerne einen Transponder erwerben wollen, müssen als Pfandgeld 15 EURO hinterlegen.

3.     Für diejenigen, die an den vorgegebenen Terminen nicht können, werden wir Möglichkeiten einräumen, den Austausch zu einem anderen Zeitpunkt vorzunehmen, entweder bei uns auf der Anlage oder in der Geschäftsstelle.

4.     Für eine Übergangszeit besteht weiterhin die Möglichkeit des Zutritts über den bisherigen Zahlencode. Nach Abschluss der Austauschaktion wird dann der Code geändert und nur noch als Zutrittsmöglichkeit für Notfälle und für Gäste ohne Transponder eingerichtet.

5.     Weiterhin wird für die Übergangszeit die Hallentür unverschlossen sein, damit auch Mitglieder und Gäste ohne Transponder dort Zutritt erhalten.

Natürlich wird diese Änderung weitergehende Auswirkungen auf unser aller Verhalten haben, wie z.B. Schließung/Öffnung des Zufahrttors oder nächtliche Verschließung der Eingangstür. Sobald eine entsprechende Verhaltensregelung von uns erarbeitet worden ist, werden wir euch hierüber gesondert informieren und diese bei Übergabe des Transponders aushändigen.

Wir hoffen, dass alles einigermaßen gut klappen wird und wünschen uns allen eine möglichst zeitnahe Ausgabe der Transponder, ist doch damit die dringlich gewünschte Wiederaufnahme unseres Spielbetriebes verbunden.

Eure Spartenleitung
2021-02-11