2G+ Regelung zur Hallennutzung (09.01.2022)

Liebe Mitglieder und Gäste,

aufgrund der neuen Coronaverordnung des Hamburger Senats gelten ab Montag, den 10.01.2022 neue Regeln für die Nutzung der Tennishalle.

1. Weiterhin müssen alle Spieler:innen einen Impf- oder Genesenennachweis in digitaler Form per E-Mail versenden. Dieser Nachweis wird durch die Spartenleitung hinterlegt und muss lediglich einmalig vorgelegt werden (alle bisher versendeten Nachweise sind notiert und müssen natürlich nicht noch einmal vorgelegt werden).

Option 1: Mail an Info@scala-tennis.de – einmalige Info reicht
Option 2: Spieler:innen ohne Mailadresse müssen eine Kopie in den Briefkasten werfen.

2. Zusätzlich müssen alle Spieler:innen entweder den Nachweis über ihre Boosterimpfung (einmalig, gültig ab Impftermin) oder einen tagesaktuellen Test von einer anerkannten Teststelle (vor dem Spielen!) in digitaler Form per E-Mail versenden. 

Option 1: Mail an Info@scala-tennis.de – einmalige Info reicht
Option 2: Spieler:innen ohne Mailadresse müssen eine Kopie in den Briefkasten werfen.

3. Von der Impfpflicht (Punkt 1.) ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sowie Personen, welche sich aus medizinischem Grund nicht gegen das Coronavirus impfen lassen können (Nachweis erforderlich). 

4. Von der Testpflicht (Punkt 2.) ausgenommen sind Kinder und Jugendliche, die in der Schule regelmäßig getestet werden. Die Impfpflicht (Punkt 1.) findet trotz allem Anwendung (über 16 Jahre).

5. Alle Spieler:innen sind verpflichtet sich mit der Luca-App in der Tennishalle zu registrieren – mit der Corona-Warn-App funktioniert es übrigens auch. Die Spieler:innen, die kein Smartphone oder keine Luca-App besitzen, müssen ihre Daten schriftlich auf einem Formular hinterlegen. Dieses ist im Eingangsbereich der Tennishalle zu finden.

6. Achtet bitte unter den aktuellen Umständen noch einmal verstärkt darauf, die AHA-Regeln einzuhalten. Kurzer Hinweis: Die Maskenpflicht ist eine PFLICHT und nicht zum aussuchen!

7. Ab sofort ist aufgrund der aktuellen Coronasituation das Essen und Trinken im Vorraum der Tennishalle nicht mehr gestattet! Auch hier gilt zu jedem Zeitpunkt die Maskenpflicht.

8. Die Spartenleitung behält sich vor bei Nichteinhaltung der Regeln (2G+ oder Maskenpflicht) die jeweiligen Spieler der Anlage zu verweisen.

Alle personenbezogenen Daten sind selbstverständlich nur der Spartenleitung zugänglich und werden darüber hinaus ausschließlich nach Aufforderung mit dem zuständigen Gesundheitsamt geteilt (mehr dazu auf https://scala-tennis.de/datenschutz/).

Wir als Spartenleitung wissen, dass diese Regeln mal wieder Einschränkungen mit sich bringen. Es ist allerdings der einzige Weg für uns alle gesund zu bleiben und weiter Tennis spielen zu dürfen. 

Auf diesem Weg einmal ein großes Dankeschön an alle, die bisher alles dafür tun, dass wir weiter Tennis spielen dürfen und als Verein keine Strafzahlungen leisten müssen. 

Liebe Grüße
Eure Spartenleitung

Hamburg, den 09.01.2022