Was gibt es Neues auf der schönsten Anlage in ganz Hamburg? (23.04.2021)

 

Liebe Spartenmitglieder, liebe Gäste,

die Sommersaison 2021 ist nun vor einigen Tagen angelaufen; zugegeben, Corona bedingt noch etwas holprig,
aber wir sind guter Dinge, dass sich dies in den nächsten Wochen auch geben wird.

Üblicherweise informieren wir unsere Mitglieder auf unserer jährlichen Spartenversammlung über Neuerungen und Änderungen,
die den Spielbetrieb betreffen; in diesem Frühjahr musste diese Versammlung aufgrund der bestehenden Corona-Vorgaben abgesagt werden.
Trotzdem hat sich einiges in unserem Spielbetrieb getan und daher möchte ich alle Beteiligten auf diesem Weg informieren.

 

Veranstaltungen in der Sommersaison

Unsere Sportwartin Andrea arbeitet mit Hochdruck an einem attraktiven Mix aus Veranstaltungen, Turnieren, Treffs, Jugendtraining, usw..
Dies natürlich alles unter dem Vorbehalt, dass die entsprechenden rechtlichen Rahmenbedingungen dann auch vorliegen.
Das vorläufige Programm wird Andrea euch in den nächsten Tagen per E-Mail zusenden.

 

Turnierwoche für Menschen mit Behinderungen

Völlig neu im Veranstaltungskalender wird eine Turnierwoche für Menschen mit Behinderungen in der letzten Ferienwoche sein.
Veranstalter ist der DAZUGEHÖREN e.V. von René Nicklisch.
Wir finden, diese Veranstaltung passt zu unserem Anspruch, ein Verein für Breitensport und für Jedermann/-frau zu sein,
freuen uns auf die Teilnehmer/innen, die Begleitungen und natürlich auch auf viele Gäste.

Im Rahmen dieser Veranstaltung kann es natürlich zu Einschränkungen unseres „normalen“ Spielbetriebs kommen.
Bitte habt alle dafür Verständnis und seht das Positive in diesem Treff, denn wir wollen hier Menschen mit Behinderungen
ein tolles Angebot ermöglichen, und dazu gehört natürlich auch Offenheit, Toleranz und Freundlichkeit von allen Anwesenden.

 

Dazugehören Liga

Gegenwärtig laufen die Planungen für eine Dazugehören-Liga auf Hochdruck;
Veranstalter ist, wie der Name es schon vermuten lässt, ebenfalls der  DAZUGEHÖREN e.V.

Diese Liga soll vereinsübergreifend Spieler/innen die Möglichkeit geben, auf unserer Anlage unter Turnierbedingungen zu spielen.
Die Organisation liegt weitestgehend in den Händen von René; wir als Tennissparte mussten dafür die Platzkapazitäten
(natürlich gegen ein angemessenem Entgelt) zur Verfügung stellen. Betroffen hiervon sind aber nur unsere Trainingsplätze (Plätze 7 und 8)
an folgenden Tagen/Zeiten: Mittwoch ab 18:00 Uhr, Samstag ab 15:00 Uhr und Sonntag ganztägig, aber nur, wenn keine Medenspiele auf der Anlage stattfinden.

 

 

Eltern spielen mit

Seit Jahren haben wir erhebliche Probleme unsere Jugendarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Um hier einen Schritt nach vorne zu machen, gibt es unter
Leitung unserer Sportwartin Andrea jetzt eine Arbeitsgruppe „Jugendarbeit“, an der unser Jugendwart/Trainer Wolfgang, unser Trainer Finn und ich mitwirken.

Als eine der ersten Maßnahmen wollen wir nun die Eltern unserer Kinder/Jugendlichen aktivieren. Da viele „Trainingskinder“ von ihren Eltern zum Training begleitet werden,
sollen diese nun die Möglichkeit erhalten, während des Trainings ihrer Kinder selbst aktiv zu werden. Die Eltern können daher ab sofort unentgeltlich auf
Platz 1 (bei uns eh nicht so beliebt) untereinander, oder mit Bekannten spielen.
Da dies ein verbindliches Angebot für die Begleiter der Kinder/Jugendlichen sein soll, haben diese natürlich Vorrang auf dem Platz eins zu spielen;
der Platz wird daher von der gegenwärtigen Regelung, sich im Vorwege in das Belegungsbuch einzutragen, ausgenommen. Zusätzlich kann der Platz
erst 10 Minuten nach einer vollen Stunde von Mitgliedern belegt werden, soweit er dann frei ist.

 

 

Was versprechen wir uns von unseren Maßnahmen

Erstmalig seit vielen Jahren haben wir in diesem April mehr aktive Mitglieder als im Vorjahreszeitraum. Das freut uns alle, reicht aber bei weitem noch nicht aus,
unsere Tennissparte wirtschaftlich wieder auf gesunde Füße zu stellen. (bei acht Plätzen sollten wir rund 400 Mitglieder haben, aktuell sind es unter 250!!!).
Wir sind daher seit einiger Zeit dabei, Wege und Maßnahmen zu entwickeln, um neue Mitglieder zu gewinnen. Die entsprechenden Platzkapazitäten haben wir
bei dem gegenwärtigen Mitgliederstand allemal.

 

 

Was macht das mit euch?

Alle, die irgendwann und irgendwo Tennis im Verein spielen oder gespielt haben, wissen, dass es in den Spitzenzeiten auf der Tennisanlage
zu einem erhöhten Andrang und damit verbunden auch gelegentlichen Wartezeiten kommen kann. Natürlich kann es bei den nun geplanten
Maßnahmen auch bei uns zukünftig zu Engpässen auf der Anlage kommen, aber mal ganz ehrlich: lieber mal eine Stunde warten, als andere,
viel einschneidendere Maßnahmen umsetzen zu müssen, wie

        Stilllegung /Abmietung von Plätzen

        Abmietung von Plätzen an andere Vereine

        Umbau von Plätzen für andere Sportarten

        deutlich höhere Beiträge.

 

 

Und was erwarten wir von Euch?

Es wäre viel schöner gewesen, euch die Maßnahmen im Rahmen unserer Versammlung selbst vorstellen und mit euch darüber reden zu können.
Natürlich können wir nicht erwarten, dass alle Mitglieder mit diesem Maßnahmepaket vollumfänglich einverstanden sind.
Wir haben aber eine ganz eindringliche Bitte an alle:

Bitte seid gegenüber den Teilnehmern an diesen Veranstaltungen und gegenüber allen Gästen, Neugierigen, Interessierten,
Ausprobierenden, Fragenden und einfach mal Vorbeischauenden offen und freundlich, denn in ihren Reihen steckt unser Fortbestand.
Wir wissen nicht wie viele und wer aus diesen Reihen bei uns auf Dauer verweilen wird, aber wir sind ganz sicher,
dass nur aus diesem Kreis ein Großteil unserer künftigen Mitglieder kommen wird.

 

Rückmeldung an uns?

Kritik können wir ab, egal ob negative oder positive. Wenn euch also unser Maßnahmepaket gefällt, könnt ihr es auch ruhig sagen.
Und wenn es euch nicht gefällt, sagt es uns direkt; wir sind ja oft genug auf der Anlage zu sehen.
Und versprochen, sobald die Corona-Bedingungen es zulassen, werden wir unsere Spartenversammlung nachholen
und uns einer Diskussion über diese Maßnahmen stellen.

 

Bis dahin:

VIEL SPASS BEIM TENNISSPIELEN AUF DER SCHÖNSTEN ANLAGE VON GANZ HAMBURG!!!

 

Uwe Maaß
Spartenleiter